Warum ich Immobilienmaklerin geworden bin

Kennen Sie dieses Gefühl auch? Man beschäftigt sich mit einem Thema und wird wie magisch angezogen? So ging es mir mit Immobilien! Seit der Suche nach meiner 1. eigenen Wohnung – auf dem wirklich hart umkämpften Markt in Hamburg – hat es mich nicht mehr losgelassen. Und aus der Not wuchs eine echte Faszination, die ich bis heute empfinde, wenn immer ich vor einer Haus- bzw. Wohnungstür stehe. Dementsprechend war es für mich ziemlich schnell klar, dass meine 2. Karriere im Immobilienbereich sein MUSS.

Da ich die Interaktion mit Menschen mindestens genauso wichtig finde und es mich immer wieder begeistert und gleichzeitig verwundert, dass der Spruch: „Es gibt für jedes Haus einen Käufer!“ uneingeschränkt der Wahrheit entspricht – war schnell klar, am Besten lassen sich beide Leidenschaften als Immobilienmaklerin miteinander in Einklang bringen.

Mit der Gründung von Martina Wagner Immobilien gehe ich nun den nächsten und größten Schritt in Richtung der Etablierung eines Maklerunternehmens bei dem der Service im Vordergrund steht!

Martina Wagner Immobilienberaterin- Martina Wagner Immobilien
Immobilienberaterin Martina Wagner- Martina Wagner Immoblien
Makler USA - Martina Wagner Immobilien

Biographie & Qualifikationen

Geboren wurde ich in einem der kältesten Winter 1981 in Andernach. Nach dem Abitur am Bertha von Suttner Gymnasium entschied ich mich statt meinem ewigen Plan Lehrerin zu werden, die Chance zu ergreifen und die ganzheitliche Öffnung der Bundeswehr für Frauen zu nutzen.

Also trat ich zum 01. Juli 2001 als eine der ersten weiblichen Offizieranwärter in die Bundeswehr ein und tauschte 1 Woche nach dem Abschluss, Abi-Ballkleid gegen Uniform. Die nächsten 12 Jahre waren extrem abwechslungsreich, spannend und schickten mich nicht nur einmal kreuz und quer durch Deutschland und Frankreich sondern ermöglichten mir meine zweite Passion – Geschichte – zu studieren, fast 4 Jahre in der Traumstadt Hamburg zu leben und unendlich viele tolle Menschen kennenzulernen, inklusive meines Ehemanns. Nach 12 Jahren plus 2 Jahren Eltern“aus“zeit nach der Geburt meiner beiden Jungs schied ich dann 2015 aus der Bundeswehr aus und trat ein in die Welt der Immobilien.

  • 06.2014 Abschluss als geprüfte Immobilienmaklerin mit der Note sehr gut (1,0) bei der Hamburger Fernakademie
  • 01.2015 Abschluss als geprüfte Haus- und Grundstücksverwalterin mit der Note sehr gut (1.3) bei der Hamburger Fernakademie
  • 02.2017 Abschluss in Innenarchitektur und Raumgestaltung mit der Note sehr gut (1.4) bei der Hamburger Fernakademie

Als Immobilienberaterin für den Bereich Mayen Koblenz und die Ausläufer der Stadt Koblenz lernte ich beim größten deutschen, bankenunabhängigen Maklerunternehmen Engel & Völkers in Koblenz laufen. Ich konnte viele wertvolle Erfahrungen sammeln und meine Leidenschaft zur Arbeit mit Mensch und Immobilie endlich ausleben. Währenddessen absolvierte ich zudem ein Fernstudium für Innenarchitektur und Raumgestaltung, um den Bereich Immobilie noch ganzheitlicher abzudecken. Im Juli 2017 verließ ich das Immobilienbüro als erfolgreichste und umsatzstärkste Immobilienberaterin für das Jahr 2017.

Aufgrund der beruflichen Versetzung meines Mannes in die USA verbrachte ich die nächsten knapp 4 Jahre im wunderschönen Chesapeake im Bundesstaat Virginia. Nach einer Eingewöhnungsphase, fasste ich den Mut in die Maklerausbildung zu gehen und erwarb die Maklerlizenz für den Bundestaat Virginia. Wie sich Verkauf und Vermietung von Wohnimmobilien in Amerika anfühlt erfuhr ich dann aus 1. Hand während meiner Arbeit für die Firma Howard Hanna Real Estate Services. Diese ist nicht lediglich das drittgrößte amerikanische Maklerunternehmen, sondern darüber hinaus eines der größten Familienunternehmen der USA – und das konnte man bis in unser lokales Büro in Great Bridge Chesapeake spüren. Aufgrund der Tatsache, dass das NATO Hauptquartier nur ca. 30 Minuten entfernt lag, hatte ich nicht nur die Möglichkeit den amerikanischen Markt kennen zu lernen, sondern zudem mit vielen verschiedenen Nationen zusammenzuarbeiten. Ich habe Amerikaner, Franzosen, Dänen, Tschechen, Türken und natürlich viele Deutsche bei der Immobiliensuche betreuen dürfen und somit viel über die unterschiedlichen Vorstellungen, Wünsche und Präferenzen gelernt. Hilfreich dabei war, dass ich neben Deutsch und Englisch auch fließend Französisch spreche.

Nun bin ich wieder zurück in meiner „Herzensregion“ und in meinem geliebten Plaidt und möchte den Service rund um den Verkauf, die Vermietung und die Vermarktung von Immobilien auf ein neues Level bringen – das Martina Wagner – rundum sorglos Paket Gefühl!

10 Dinge die ich mag – 1o  Dinge die ich NICHT mag!

10 Dinge die ich mag 10 Dinge die ich NICHT mag
Zeit mit Familie und Freunden Neid und Missgunst
Meine Region – besonders in der 5. Jahreszeit! Schlechte Laune und Streit
Immobilien!!!! Fenster putzen
Pasta und mediterranes Essen Scharfes Essen, Curry und rohe Tomaten
Rotwein Gottesanbeterinnen, Heuschrecken und ähnliches Getier
Giraffen und SchildkrötenStau
Reiten unpünktlich sein, auch wenn es leider manchmal trotzdem vorkommt….
mein Auto Fahrrad fahren
Shoppen, auch wenn es Teil Nr. ….ig in blau ist Trends hinterher rennen
Musik, die gute Laune macht Hitze