Top gepflegtes Doppelhaus mit Gewerbehalle für vielfältige Nutzungsmöglichkeiten

RESERVIERT

Die Käufercourtage in Höhe von 3,57% auf den Kaufpreis inklusive 19% gesetzlicher Mehrwertsteuer ist bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig.
  • Baujahr 1951 und 1992

  • Wohnfläche 280 m²

  • Grundstück 698 m²

  • Kaufpreis 520 000 €

Angaben gem. EnEV: Bedarfsausweis: Endenergiebedarf kWh/(m²*a): 179,30 Gas, Baujahr: 1951, Energieklasse: F

und

Angaben gem. EnEV: Bedarfsausweis: Endenergiebedarf kWh/(m²*a): 105,0 Gas, Baujahr: 1992, Energieklasse: D

Lage

Kartenausschnitt zur Orientierung in Saffig

Die Immobilie befindet sich am Ortsrand der Gemeinde Saffig. Die Ortschaft mit ca. 2200 Einwohnern liegt inmitten der Verbandsgemeinde Pellenz und ist verkehrstechnisch hervorragend angebunden. Über die L 123 und 98 gelangt man innerhalb von 15 Fahrminuten in die Stadt Koblenz und auch die Städte Andernach und Neuwied sind über die Bundesstraßen 256 und 9 in 10-15 Minuten zu erreichen. Die Autobahn 61 liegt in 3 Minuten Fahrentfernung, über diese lassen sich die Ballungsgebiete Köln/Bonn in ca. 60 Fahrminuten und Rhein/Main in etwa 90 Fahrminuten erreichen. Darüber hinaus verfügt Saffig über ein gut ausgebautes Busnetzwerk in die umliegenden Ortschaften sowie die Städte Andernach, Neuwied, Koblenz und Mayen. Im Ort selbst sind sowohl eine Kindertagesstätte als auch eine Grundschule angesiedelt. Die weiterführenden Schulen befinden sich in den Nachbarorten Plaidt, Ochtendung oder in Andernach und sind problemlos mit dem Bus oder sogar mit dem Fahrrad zu erreichen.

Ein Allgemeinmediziner befindet sich vor Ort, Apotheken sind in den Nachbargemeinden Plaidt und Ochtendung angesiedelt. Das nächstgelegene Krankenhaus ist in Andernach zu finden. Supermärkte (Rewe, Norma, Lidl, Edeka), und Geschäfte des täglichen Bedarfs sind in 5-6 Fahrminuten Entfernung in Plaidt oder Ochtendung gelegen. Gleiches gilt für den nächstgelegenen Bäcker. Für größere Anschaffungen empfiehlt sich die Fahrt in den 10 km entfernten Gewerbepark Mülheim-Kärlich. Neben der attraktiven Landschaft bietet die Verbandsgemeinde Pellenz eine Vielzahl an Aktivitäten, ein Freibad, der Vulkanpark mit zugehörigem Infozentrum, das Römerbergwerk uvm. ermöglichen unterschiedlichste Unternehmungen. Diverse Vereine bieten darüber hinaus ein breites sportliches und kulturelles Angebot, das durch regional bekannte Feste ergänzt wird.

Das Angebot umfasst zwei getrennte Einfamilienhauseinheiten, die 1992 durch den Anbau eines separaten Objektes an das bereits seit 1951 bestehende Einfamilienhaus entstanden sind. An den Neubau wurde zudem eine ca. 200 m² große Lagerhalle als Gewerbeeinheit angebaut, die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten Raum bietet und dementsprechend auch einen Gewerbebetrieb auf dem Grundstück ermöglicht. Beide Häuser verfügen über jeweils 140 m² Wohnfläche und sind vollständig unterkellert.

Vorderhaus:
Im Erdgeschoss befinden sich das ca. 35 m² große Wohn- Esszimmer, eine 19 m² große Küche mit Abstellkammer, der Hauswirtschaftsraum und ein Gäste-WC. Da die gesamte Ebene mit dem gleichen grauen Vinyl ausgestattet wurde, wirkt sie besonders großzügig und modern. Über die originale Holztreppe erreicht man das Obergeschoss.

seitlicher Anbau:
Im Erdgeschoss, welches über eine Treppe zum 1. Flur zu erreichen ist, befindet sich aktuell ein Fitnessraum mit angrenzendem Duschbad, eine innenliegende, überdachte Terrasse (Patio) sowie der Zugang zum Gewerbebereich (Halle). Dieser ist aktuell mit einem Partyraum und einem kleinen Flur gestaltet. Der eigentliche Wohnbereich ist im 1. und 2. OG zu finden. Das erste OG gliedert sich in einen großen, offenen Wohn-Essbereich mit Balkon, die Küche, ein Duschbad sowie ein kleineres Zimmer für verschiedene Nutzungsmöglichkeiten. Im 2. OG befindet sich das Elternschlafzimmer mit Bad en Suite, eine separate Toilette, das Kinderzimmer und der Hauswirtschaftsraum. Zum Haus gehört auch eine Einzelgarage mit Zugang zum Keller.Unmittelbar angrenzend und auch über das Wohnhaus begehbar ist die Halle/ der Gewerbebereich. Dieser ist auf mehreren Ebenen aufgebaut und verfügt über ein großes Tor und eine Grube. Der Bereich vor der Halle ist geteert und bietet somit Parkmöglichkeiten und die Option für die Anlieferung von Waren und Gegenständen.

Highlights:

– Kombination aus Wohnen & Gewerbe
– Hallen & Parkfläche
– große, helle Räumlichkeiten
– 2 separate Wohneinheiten
– neue Gas Brennwertheizungen
– Kaminofen
– 4 Bäder, 1 Gäste WC
– innenliegender überdachter Freisitz, Balkon & Terrasse

Aufgrund der besonderen Beschaffenheit des „Immobilienkonvoluts“ bietet sich die Nutzung als Mehrgenerationenimmobilie an, aber auch eine Großfamilie und die Kombination aus Wohnen & Gewerbe oder Wohnen & Vermieten findet mit dieser Immobilie problemlos Raum.