Hilfe bei der Wohnungssuche nach der Flutkatastrophe im Kreis Ahrweiler!

Heute Morgen beim Joggen durch das schöne Nettetal war ich schockiert über die Schäden, die die Flutkatastrophe vor knapp 2 ½ Wochen gebracht hat. Natürlich hatte ich auch Fotos gesehen. Aber wie groß die Schäden nach Abfluss des Wassers tatsächlich waren, hinterließ dann doch einen ganz anderen Eindruck bei mir. Insbesondere vor dem Hintergrund, dass der Kreis Mayen-Koblenz ja im Vergleich zu unserem Nachbarlandkreis Ahrweiler nur gestreift wurde.

Niemanden mit dem ich in den letzten Wochen gesprochen habe, hat das Schicksal der Menschen kalt gelassen.

So schrecklich diese Flut in ihrem Ausmaß war, so unglaublich und beeindruckend hoch ist auch die Hilfsbereitschaft der Menschen. Hilfe kommt aus ganz Deutschland, aber eben insbesondere auch von den Menschen aus den Nachbarregionen. Mit Kreativität, Eigeninitiative und großem Engagement wird hier versucht an allen Ecken und Enden zu unterstützen und den Wiederaufbau der Städte und Gemeinden voranzutreiben.

Ich möchte ebenfalls einen – wenn auch kleinen – Beitrag leisten, um den Menschen zu helfen.

Eine liebe Bekannte hat mich um Hilfe gebeten bei der Suche nach einer Wohnung für eine junge Mutter mit 4 Kindern, die alles verloren haben. Damit die Kinder weiterhin ihre alte Schule besuchen können und nicht noch mehr entwurzelt werden, wäre eine Bleibe in Sinzig oder Remagen optimal!

Sollte irgendjemand einen Kontakt haben oder gar eine freie Wohnung, würde ich mich wahnsinnig freuen, wenn Sie sich bei mir melden.

Fernerhin freue ich mich über alle, die eine freie Unterkunft anzubieten haben und vermittle gerne KOSTENFREI an die vielen Menschen, die derzeit ohne feste Bleibe sind.

Gemeinsam sind wir stark in unserer Heimatregion!

Für nähere Informationen, kontaktieren Sie mich gerne!

1 Kommentar

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] und das alles in dieser Situation!!!! Ganz ehrlich, das braucht kein Mensch. Also habe ich einen Blog zu diesem Thema auf meiner Homepage verfasst, das Ganze bei google gepostet und fleißig auf Linked […]

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.